Recherche und Wissensweitergabe sind die Hauptwerkzeuge um dem drohenden Totalverlust von tradiertem Pflanzenwissen zu begegnen. Während die Recherche für alle am Thema Interessierten ohnehin zur zweiten Natur wird (oder geworden ist), stellt die Weitergabe erworbenen Verwendungswissens eine Schwachstelle im Erhaltungsbestreben dar.  Neben Publikationen kommen Seminaren, Exkursionen und Workshops wegen ihrer Praxisnähe besondere Bedeutung zu. Einige Seminarangebote finden Sie auf den hier zugehörigen Seiten. Für Zusatzinfos zu den Seminaren muß man als Teilnehmer angemeldet sein (Zugangsdetails direkt beim jeweiligen Seminar).